Auszeichnung für Mathematiker

Unsere Schule beteiligt sich rege an dem Landeswettbewerb Mathematik. In diesem Schuljahr schickten wir 4 Schülerinnen und Schüler zum Kreiswettbewerb nach Kamenz. Alle belegten in ihrer Klassenstufe vordere Plätze. Der Schirmherr dieses Landeswettbewerbes, Landrat Herr Harig, übernahm persönlich die Auszeichnung unserer Wettbewerbsteilnehmer. Kevin, Leonie, Marie und Jasmin konnten sich über eine Urkunde und einen Preis freuen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Home

etwas andere Schultage

Die letzten Schultage unserer beiden 5. Klassen war mal nicht so wie immer. Als erstes standen je drei Stunden „Lernen lernen“ auf dem Stundenplan, die sehr abwechlugsreich durch unseren Sozialpädagogen gestaltet wurden. Letzten Dienstag ging es beschwingt nach Kamenz zum Schülerkonzert – Tanzen war das Thema.

Veröffentlicht unter Home

Tag der offenen Tür mit Berufeparcours

Am Vormittag des 4.2.2017 öffneten wir unsere Türen um allen Interessierten einen Einblick in unsere Schule zu geben. Außerdem hatten wir verschiedene Firmen der Region eingeladen um sich ihrerseits unseren Jugendlichen vorzustellen. Die Schülerinnen und Schüler der 8.-10. Klassen nutzten die Gelegenheit um sich bei HEC Kamenz, Paul Bauder GmbH, Packwell GmbH & Co KG, KEK GmbH, Karrierecenter der Bundeswehr, Kraftverkehr Nagel GmbH & Co KG, Ottendorfer Mühlenbäcker und MEA Metall- und Elektroausbildung Weiterlesen

Veröffentlicht unter Home

Die Klassen 6 „On Ice“

Am Mittwoch und Donnerstag stand für unsere beiden 6. Klassen Wintersport auf dem Programm – genauer gesagt: Schlittschuhlaufen.  Warm eingepackt und mit reichlich Proviant ausgestattet starteten die Klassen am Morgen mit dem Zug in Richtung Dresden. Unterwegs wurden die Geographiekenntnisse bei „Name-Stadt-Land-Fluss“ aufgefrischt oder sich mit Handy und Kopfhörer mental auf angepeilte Rundenbestzeit vorbereitet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Home

Exkursion nach Dresden

Am 15. Dezember 2016 fuhren wir, die Russisch-Schüler der Klasse 10, mit Frau Grafe nach Dresden. Es ging 9:31 Uhr mit dem Zug vom Bahnhof Königsbrück aus los. In Weixdorf-Bad stiegen wir dann in die Straßenbahn um und fuhren nach Gorbitz. Dort gingen wir in eine russische Kaufhalle. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Home